Aktuelles Monat Februar 2018

17.02.18: 19. Altweilnauer Wald-Crosslauf - wer hier im Hochtaunuskreis an den Start geht, der weiß, daß keine gemütliche Joggingrunde auf ihn wartet. Der ohnehin schon recht schwierige Kurs (mit etwas über 8o Höhenmetern) war in diesem Jahr noch durch einige Hindernisse aufgepeppt worden und stellte damit eine echte Herausforderung in Sachen Ausdauer und Kondition dar. Nach der rund 4,3 km langen Runde auf überwiegend schnee- und eisglattem Untergrund kam ich, zum Glück ohne Sturz,  als Erster  meiner AK ins Ziel auf dem Altweilnauer Sportplatz . Damit konnte ich meinen AK-Sieg von meinem letzten Start vor 2 Jahren wiederholen.  Neu in diesem Jahr: eine Bergsprint-Wertung, bei der es an der Altweilnauer Rampe für die schnellsten "Bergziegen"( m/w)  je ein Paar Laufschuhe zu gewinnen gab.

Foto: Blue Viking Tours.

 

 

03.02.18:  Beim 14.Crosslauf des LuT Aschaffenburg, im oberhalb des Sulzbacher Ortsteils Soden gelegenen Wald, war mal wieder eine gute Kondition gefragt.  Nach 2 kräftzehrenden Runden über die Mitteldistanz von ca. 3 000 m  belegte ich Rang 3 in meiner AK.  Wegen eines auf die Strecke gestürzten Baumes wurde die Laufrunde um etwa 150 m gekürzt.  Trotz des morgendlichen Schneeregens präsentierte sich das schwierige Geläuf  besser als zunächst befürchtet.

Foto: Blue Viking Tours.

 

 

Aktuelles Monat Januar 2018

27.01.18:  Nasskaltes, nebliges Wetter zum Auftakt der 13. EMS-Cross-Cup- Serie 2018 in Kahl am Main. Nach 5 Runden (ca. 9 000 m) auf z. T. schwerem Untergrund kam ich auf Rang 4 in der AK M 65 ins Ziel. Am kommenden Samstag folgt der 2. Wertungslauf im Sulzbacher Ortsteil Soden.

Foto: Blue Viking Tours

 

 

13.01.18: Gute äußere Bedingungen heute bei der 9. Auflage der kultigen "Suppenschüssel"- Crossläufe im Offenbacher Stadtteil Bieber. In jedem der 4 angebotenen Läufe wurden die Finisherzahlen aus  dem Vorjahr ( z. T. recht deutlich) übertroffen. Nach dem Mittelstreckenlauf über ca. 4 000 m errreichte ich als 2. meiner AK, ziemlich geschafft, den Zielkanal. Das ständige Auf und Ab im Bereich der sog. "Suppenschüssel" ging doch mächtig an die Substanz. Zum Glück waren die Bodenverhältnisse der aus Wiesen- und Waldboden bestehenden Strecke in diesem Jahr überraschend gut, sonst hätte noch mehr Kraftaufwand betrieben werden müssen.

Foto: Blue Viking Tours

 

 

Running: 07.01.18:  Zum 11. Mal ging es bei Ossis 8er-Lauf auf die Rundstrecke in Form einer 8  um 2 Sportplätze  bei der DJK Schweinfurt. Auf ständig wechselndem Untergrund ließ es sich, bis auf einen rutschigen, schwierigen Wiesenabschnitt, bei windigen, aber trockenen 5 Grad, ganz gut laufen.  Nach 5 Runden ( ca. 5 400 m) konnte ich mich im ersten Rennen über den 1. AK-Sieg 2018 freuen. Ein gelungener Auftakt , bei dem neben mir noch etwas mehr als 100 Teilnehmer/innen über verschiedene Distanzen ins Laufjahr 2018 gestartet sind.

Foto: Blue Viking Tours.