Aktuelles Monat November 2017

Running: 18.11.17: Gerbrunn:  Nach einer Pause von 5 Jahren veranstaltete der TSV Gerbrunn gestern Abend wieder seinen Fackellauf. Die knapp 1,5 km lange hügelige Laufrunde führte auf geteerten Straßen durch den Ortsbereich, mit einem etwa 500 m langen unebenen Feldweg-Abschnitt am Ortsrand gleich zu Rundenbeginn.  Neben der anspruchsvollen Strecke mußte auch gegen einen unangenehmen kalten Wind angekämpft werden. Nach 7 Runden im 10 km - Hauptlauf kam ich als Erster meiner AK ins Ziel bei der Gerbrunner Feuerwehr. Bei den anschließenden Siegerehrungen für den Hobby- u. den Hauptlauf im Feuerwehrhaus wurden jeweils die ersten 10 w/m der Gesamtwertung geehrt.  Für Altersklassenstarter/innen ist diese Form sicher nicht  so prickelnd  und vielleicht auch der Grund dafür, dass  einige höhere AK, im Vergleich zu anderen Läufen, recht dünn oder gar nicht besetzt waren.

Foto: Blue Viking Tours

 

 

Running: 11.11.17: Altenstadt:  Echtes Crosslaufwetter in der Wetterau bei den 1. Offenen Kreiscrossläufen des VfL Altenstadt. Der bis kurz vor dem Start niedergehende Regen hatte die Geländestrecke des Reiterhof Messerschmidt entsprechend rutschig und seifig werden lassen. Die durchgehend aus unebenem Wiesenuntergrund bestehende Laufrunde ist zusätzlich noch mit einigen Hindernissen ( Baumstämme, Wälle, Strohballen) aufgepeppt worden.  Nach 2 Runden erreichte ich als Erster meiner AK das Ziel. Obwohl die Strecke mit ca. 2 800 m etwas kürzer als Dieburger Strecke vom letzten Sonntag war, musste auf diesem schweren Geläuf einiges mehr an Kraft aufgewendet werden. Die ganz harten Crossfreaks konnten sich im Anschluß an den Kurzstreckencross  8 Runden lang über die Langdistanz austoben.

 

Foto: Blue Viking Tours

 

Running: 05.11.17:  Dieburg:  Nässe von oben und von unten beim Start in den Crosslauf-Winter beim 3. Schloßgarten-Cross in Dieburg. Bei meinem Lauf über 4 Runden (lt. Ausschreibung ca. 4 400 m, wg. Streckenänderungen aufgrund von Baumaßnahmen kamen dann aber nur ca. 3 400m zusammen) blieb es zum Glück wenigsten von oben  trocken. Bis auf einige 100 m mit Wiesenuntergrund ließ es sich auf den Parkwegen recht problemlos laufen. Mit Platz 2 in meiner AK gelang mir ein ganz ordentlicher Start in die neue Crosslaufsaison.

Foto: Blue Viking Tours